Slide Highlights Evely Farm, Stockbridge, UK
Das Projekt Eveley Farm war bei seiner Errichtung im Jahr 2015 der größte Solarpark in Großbritannien mit einer Leistung von 50 MW auf mehr als 85 Hektar Ackerflächen mit geringen Ackerzahlen. Dieses Großprojekt wurde auf einer Spannungsebene von 110 kV an das Stromnetz angeschlossen und erforderte den Bau eines komplett neuen Hochspannungs-Umspannwerks über einen Zeitraum von über einem Jahr. Es war ein wegweisendes Projekt für Kronos Solar und unterstreicht die Fähigkeit von Kronos Solar, Projekte im Großkraftwerksbereich mit komplexen Netzanschlüssen auf Hochspannungsebene zu realisieren. Das Projekt erforderte auch, dass Kronos Solar zur erfolgreichen Umsetzung durch lokale bis hin zu nationalen Gerichtsinstanzen ging, was letztendlich Kronos Solars Resilienz und Ausdauer in der Projektentwicklung demonstriert.
Slide Highlights Whitland Solar Park, Camarthenshire, Wales Der Whitland Solar Park war bei seiner Realisierung im Jahr 2014 mit 21 MW der größte Solarpark in Wales. Das Projekt war die erste und damit wegweisende Entwicklung eines Solarparks in dieser Region. Insbesondere für die politische Seite war dieses ein besonderes Projekt, das letztlich die Unterstützung alles politischer Parteien erhielt. Es beinhaltete zuvor einen komplexen Multi-Stakeholder-Management-Ansatz, der die lokale Gemeinde, die regionale Politische Verwaltung und die lokale und provinzielle Verwaltung zusammenbrachte. Es war der Ausgangspunkt und der Wegbereiter für eine umfangreiche Reihe von Solarparkentwicklungen in der Walisischen Provinz Camarthenshire. Vergleichbar mit dem ebenfalls vorgestellten Solarpark Canworthy Water konnte die ehemals zu Grunde liegende landwirtschaftliche Nutzung der Fläche, die Begrasung durch Schafe, vollständig erhalten werden. Slide Highlights Zuidplas, Südholland, Niederlande Das Zuidplas-Projekt, das 2019 mit 13 MW auf 22 Hektar gebaut wurde, war das erste Pilotprojekt der niederländischen Provinz Südholland, in der Nähe der Städte Gouda und Rotterdam. Es war der erste „Test“ für die Provinz für eine nachfolgend breitere Serie von Solarprojektentwicklungen, und Kronos Solar wurde als zuverlässiger, erfahrener und kompetenter Partner für das Pilotprojekt ausgewählt. Kronos Solar wickelte den gesamten Lebenszyklus des Projekts ab, von der Standortauswahl über die Projektierung, den Bau, die Finanzierung und schließlich den Betrieb der Anlage im Eigenbesitz. Da das Projekt unterhalb des Meeresspiegels liegt, war es eine große Herausforderung mit den äußerst feuchten Bodenverhältnissen umzugehen. Es erforderte eine versierte Planung der Verankerung und des technischen Aufbaus der Unterkonstruktion, um eine 25-jährige Stabilität zu gewährleisten. Slide Highlights Canworthy Water, Launceston, UK Das Canworthy Water Projekt wurde mit 41 MW auf ca. 70 Hektar realisiert. Es wurde zwischen 2013 und 2015 entwickelt und gebaut, und ist der größte Solarpark in Cornwall, Großbritannien. Die Komplexität des Projekts ergibt sich neben seiner schieren Größe auch aus der Einbindung einen Satellitenstandorts von 10 Hektar, der parallel gebaut und angeschlossen werden musste. Das Projekt wartet durch eine komplementäre landwirtschaftliche- und Stromerzeugungsnutzung auf, bei der das Land von Schafen ganzjährig beweidet wird. Dies ist nicht nur eine häufige Landnutzung in Cornwall, sie war auch die tatsächliche Nutzung vor der Realisierung des Parks. Insofern konnte ein Großteil des bestehenden Landnutzens erhalten werden und ein Weiterer hinzugefügt werden. Das Projekt war das erste seiner Art in Cornwall, das mit 110-kv-Hochspannungsleitungen durch ein eigenes Umspannwerk verbunden wurde. Slide Highlights Til-Chatel, Cote D’or, Frankreich Das Til-Chatel-Projekt mit einer Leistung von circa 20 MW wird im Jahr 2021 gebaut werden. Es dient als ein perfektes Beispiel für eine enge und produktive Zusammenarbeit zwischen dem Solarparkentwickler Kronos Solar und der örtlichen Kommune. Die Gemeinde, die in diesem Falle auch Eigentümerin des Grundstücks ist, sah das Land zunächst für eine industrielle Nutzung vor. Im Zuge der Diskussionen mit Kronos Solar erkannte die Gemeinde den großen Wert der Bereitstellung des Landes für die Erzeugung von Erneuerbaren Energien, was auch zu positiven wirtschaftlichen Effekten jenseits des Parks selbst führt. Das Projekt wird eine vergleichsweise effiziente und produktive Nutzung des Landes von 20 MW auf nur 19 Hektar umsetzen. Die Entwicklung des Projekts wurde von einer sehr komplexen Prüfung möglicher Blendungseffekte begleitet, die zu einer Anpassung der Ausrichtung der Module (Neigung) führte, um den lokalen Flughafen vor jeglichen Auswirkungen optimal zu schützen. Slide Highlights Hoogeveen, Drenthe, Niederlande Das Hoogeveen-Projekt wurde im Jahr 2020 mit 24MW auf 22 Hektar Landfläche errichtet. Das Projekt, das von Kronos Solar über den gesamten Projektlebenszyklus von der Entstehung bis zum Betrieb der Anlage geleitet wurde, beinhaltete einen komplexen Projektmanagementansatz aufgrund einer sensiblen archäologischen Situation, die die Erdung der Module teilweise auf Betonschuhen und einen bodenschonenden Baumanagementansatz erforderte. Das Projekt beinhaltet eine Reihe ökologischer Maßnahmen, um eine reiche Fauna und Flora auf dem Gelände zu fördern. Die Kombination aus teilweiser Schafsbeweidung, Wildblumensaat, der Anpflanzung seltener Pflanzen und der Einführung von Bienenstöcken schafft eine breite Palette ökologischer Vorteile, die die Nutzung des Geländes für einen Solarpark positiv ergänzen. Der Solarpark wird zudem zum Zwecke der Sensibilisierung junger Menschen für die Erneuerbaren Energien in Zusammenarbeit mit örtlichen Schulen stetig genutzt.

Ausgewählte Projekte

Projekte

Kronos Solar arbeitet an zahlreichen spannenden Projekten in einer Vielzahl Länder auf insgesamt 4 Kontinenten. Unsere Expertise fokussiert auf Solarparks im Großkraftwerksmaßstab in der Freifläche, auf landwirtschaftlichen Flächen und Konversionsflächen wie Tagebau, Steinbrüche oder ehemalige Deponien.

Mit Niederlassungen und Projekterfahrung in 9 Ländern halten wir eine marktführende Position in den Niederlanden, Frankreich, Deutschland und Großbritannien. In Großbritannien und Deutschland konzentriert sich Kronos Solar auf die vollständig subventionsfreie Realisierung von Solarparks.

Nachstehend finden Sie einige Projektbeispiele aus einer Erfolgsbilanz von mehr als 80 großen Projekten von jeweils 5MW und mehr.

2012, UK, Tredinnick Fields, Luxulyan

6 MW, 2012 gebaut

2013, Rumänien, Avrig, Avrig

15 MW, 2013 abgeschlossen

2013, Rumänien, Sandra, Sandra

19 MW, 2013 abgeschlossen

2013, UK, Trehawke Barn, Menheniot

12 MW, 2013 gebaut

2013, Wales, Caeremlyn Farm, Whitland

18 MW, 2013 gebaut

2014, UK, Canworthy Water, Canworthy

41 MW, 2014 gebaut

2017, Kanada, Oyen, Alberta

15 MW, 2017 abgeschlossen

2019, Niederlande, Bemmel, Gelderland

13 MW, 2019 gebaut

2019, Niederlande, Zuidplas, South Holland

13 MW, 2019 gebaut

2020, Niederlande, Gennep, Limburg

14 MW, 2020 gebaut

2020, Niederlande, Hof van Twente, Overijssel

9 MW, 2020 gebaut

2020, Niederlande, Hogeveen, Drenthe

24 MW, 2020 gebaut

2020, Niederlande, Zwolle, Overijssel

16 MW, 2020 gebaut

2022, Deutschland, Landkreis Altenburger Land, Thüringen

60 MW, in Entwicklung, Bau ca. 2022

2022, Deutschland, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Sachsen-Anhalt

100 MW, in Entwicklung, Bau ca. 2022